Frisch aus der Presse

[MAZ] NEONAZISMUS: Braunes Sammelbecken

Im Landkreis gibt es viele namhafte Nazis / NPD fährt zunehmend juristische Geschütze auf

ORANIENBURG - Normalerweise plaudern Neonazi-Größen mit Leuten aus der Linken-Szene ja nicht so gerne. Vor allem nicht über ihren Wohnort. Doch als Michael Regener, seines Zeichens ehemaliger Sänger der inzwischen verbotenen Rechtsrock-Band „Landser“, vor einiger Zeit am Oranienburger Bahnhof auftaucht, da passiert es doch.
zum weiterlesen: hier

[OGA] Einblick in versteckte Strukturen


Oranienburg – Die versteckten Strukturen von Neonazis im Süden von Oberhavel transparent zu machen und damit der Zivilgesellschaft die Augen zu öffnen, das will die Oranienburger Antifa-Gruppe mit ihrer umfangreichen Dokumentation über die rechte Szene erreichen. Von Friedhelm Brennecke
Die neue Broschüre „Blickpunkt“ gibt darüber sehr ausführlich Auskunft. „Open your eyes!“ lautet denn auch das Motto der Demonstration zum Antirassismustag an diesem Sonnabend, 19. März, in Oranienburg.
zum weiterlesen: hier